Winterurlaub

Wahlweise Entspannung und Action beim Winterurlaub auf dem Bauernhof

Wahlweise Entspannung und Action beim Winterurlaub auf dem Bauernhof

Der Winter ist auf dem Bauernhof in Südtirol jene Zeit, in der langsam Stille einkehrt. Die Ernte ist eingebracht, die Tiere ruhiger als in den warmen Monaten und bis zum neuerlichen Bestellen der Felder dauert es noch. Ein Winterurlaub auf dem Bauernhof in Südtirol bedeutet daher lange Abende vor dem Kamin, gemütliche Plauderstunden bei einem guten Glas Wein und es mit Ruhe und Einkehr der Natur gleich zu tun. Aktivurlauber, die mit der Stille der Natur so gar nichts anfangen können, zieht es zum Skifahren, Langlaufen und Wandern hinaus in das herrliche Winterwunderland Südtirols.

 Winterurlaub auf dem Bauernhof als Basis für Skifahren in Südtirol

 Winterurlaub auf dem Bauernhof als Basis für Skifahren in Südtirol

Im Winter warten in Südtirol die glitzernden Hänge der Dolomiten mit hunderten von herrlich präparierten Pistenkilometern darauf, von Skifahrern und Snowboardern befahren zu werden. Zu den schönsten Skigebieten in Südtirol zählen die Seiser Alm, Meran 2000, Gitschberg/Jochtal, Kronplatz und Gröden mit der weithin bekannten Sellarunde oder Brixen/Plose mit der „Trametsch“ – mit 9 Kilometer die längste Abfahrt Südtirols und „RudiRun“, der mit 10 Kilometern längsten Rodelbahn Südtirols. Für den Winterurlaub mit Kindern sind die Skigebiete Gitschberg/Jochtal (in der Nähe des Frötscherhof) und Seiser Alm (in der Nähe des Grunserhofs) die erste Wahl, die zu den kinderfreundlichsten Wintersportregionen Südtirols zählen.

Winterurlaub in Südtirol abseits der Skipisten

Winterurlaub in Südtirol abseits der Skipisten

Auch für jene Winter-Urlauber, die vom klassischen Wintersport auf Südtirols Pisten nicht so begeistert sind, hat ein Winterurlaub auf dem Bauernhof einiges zu bieten. Die Almwiesen sind dann mit einer glitzernden Schneedecke überzogen und bieten inmitten der mächtigen Gipfel der Dolomiten vor allem bei Sonnenschein eine der schönsten Kulissen für Winterwanderungen. Egal ob auf Schusters Rappen, mit Schneeschuhen oder Langlauf-Skiern, das verschneite Südtirol hat ebenfalls seine Reize, die sich lohnen, entdeckt zu werden. Daneben schaffen zugefrorene Bergseen perfekte Bedingungen zum Eislaufen und Rodelbahnen sorgen für winterlichen Spaß und Action.