Kinderbauernhöfe

Für Kinder sind Ferien auf dem Bauernhof das Größte!

Ferien auf dem Bauernhof ist mit Kindern eine der besten Möglichkeiten, einen gelungenen Urlaub für die gesamte Familie zu gestalten. Ihre Kinder werden von den zahlreichen Eindrücken des Bauernhofes begeistert sein und lange von den einmaligen Erlebnissen zehren. Während eines Urlaubs auf dem Bauernhof verlieren Ihre Kinder rasch und in sicherer Umgebung ihre Ängste vor dem Unbekannten, lernen mit Tieren umzugehen und sammeln viele neue Erfahrungen. Der kindlichen Neugierde und ihrem Interesse am bäuerlichen Alltag wird von den Gastgebern mit viel Geduld und Herzlichkeit begegnet. Gern werden alle Fragen der Kinder beantwortet und die zahlreichen Geschichten, die es auf einem Bauernhof zu erzählen gibt, werden nicht nur die Kleinen faszinieren.

Welche Aktivitäten sind bei Ferien auf dem Bauernhof mit Kindern möglich?

Viel interessanter, als es erzählt zu bekommen oder zuzusehen, ist natürlich, es selbst zu erleben. Und so sind Ihre Kinder beim Urlaub auf dem Bauernhof herzlich eingeladen, in Haus, Hof und Garten mit anzupacken. Das Füttern der Hühner und Kühe ist ebenso interessant, wie das Pflücken reifer Erdbeeren oder frischer Kräuter. Besonderen Spaß gibt es bei der Heuernte im Frühjahr und Herbst oder auch bei morgendlichen Wanderungen in den Dolomiten, wenn der Tag erwacht und vielleicht Adler, Murmeltiere und Gämsen in den ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind. Das ganze Jahr über bietet der großzügige Garten der Erlebnisbauernhöfe ausreichend Platz zum Spielen und Herumtollen. Mit etwas Glück kann sogar die Geburt von Jungtieren miterlebt werden, was für Ihre Kinder mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis darstellt! Ist Ihre Familie besonders tierlieb, sollten Sie sich für Ferien auf der Angerle Alm entscheiden, denn dort warten neben den „klassischen“ Bauernhoftieren Hühner, Kühe und Katzen auch Enten, Hasen, Schafe, Ziegen, Pferde und Ponys darauf, gestreichelt und umsorgt zu werden.