Fitnessurlaub

Fitnessurlaub in Südtirol – entdecken Sie eine der schönsten Landschaften Europas!

Für einen ausgedehnten Fitnessurlaub gibt es kaum ein passenderes Fleckchen als die atemberaubende Bergwelt Südtirols. Die Erlebnisbauernhöfe liegen im Einzugsgebiet von Brixen, Bozen und Glurns inmitten einer spektakulären Landschaft aus den mächtigen Gipfeln der Dolomiten, stillen Bergseen, grünen Tälern und blühenden Almwiesen. Das ganze Jahr über lockt eine herrliche Vielfalt an sportlichen Freizeitmöglichkeiten, die den Reiz eines Fitnessurlaubs am Erlebnisbauernhof ausmacht. In den warmen Monaten lockt die Natur Wanderer und Radfahrer nach draußen. Die Berge begeistern Kletterer und Mountainbiker und in den Tälern ist auch Reiten und Schwimmen möglich. Im Winter geht es auf den schneesicheren Hängen Südtirols ans Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern oder Rodeln.

Fitnessurlaub in Südtirol – entdecken Sie eine der schönsten Landschaften Europas!

Wie kann ich meinen Fitnessurlaub auf einem Südtiroler Erlebnisbauernhof gestalten?

Die beste Reisezeit für einen Fitnessurlaub in Südtirol? Die gibt es nicht! Denn in der Bergwelt Südtirols ist das ganze Jahr über Saison! Im Frühling gibt es nichts Schöneres als das langsame Erwachen der Natur aus nächster Nähe zu beobachten. Wanderer und Radfahrer werden dann von den ersten zaghaften Blüten begrüßt, während auf den Bergen noch Schneefelder glitzern. Das Highlight eines jeden Südtiroler Frühlings ist mit Sicherheit die Apfelblüte, wenn Millionen von Apfelbäumen die Landschaft mit einer rosa-weißen Decke überziehen. Besonders eindrucksvoll sind dann Touren über das malerische Apfelhochplateau im Eisacktal, wo auch der idyllische Frötscherhof liegt. Im Sommer locken die Berge mit ihren kühlen Höhen oder die klaren Bergseen, wie zum Beispiel der Kalterer See, in dessen Nähe die beiden Erlebnisbauernhöfe Pradoshof und Engadinerhof ihre Gäste empfangen. Herbstliche Wanderungen werden durch das Törggelen versüßt, im Zuge dessen die Gasthöfe und Buschenschänken regionale Spezialitäten anbieten. Im Winter warten die verschneiten Hänge der Dolomiten auf hunderten von Pistenkilometern darauf, von Skifahrern und Snowboardern befahren zu werden. Zu den schönsten Skigebieten für Ihren winterlichen Fitnessurlaub zählen Meran 2000, Gitschberg/Jochtal, die Seiser Alm, Kronplatz und Gröden mit der berühmten Sellarunde oder Brixen/Plose mit der längsten Talabfahrt und der längsten Rodelbahn Südtirols.